• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Kirche Muchow Stadtverwaltung Neustadt-Glewe und Umland

Kirche Muchow

Imposanter Kirchenbau

Eine Kirche in Muchow wird bereits im 15. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Der heutige Kirchenbau geht jedoch auf das Jahr 1891/92 zurück, der nach Plänen des Hofbaurats Möckel im Stil einer neugotischen Kreuzkirche aus rotem Backstein errichtet wurde.

Der stattliche Kirchturm ist durch getreppte Strebepfeiler gestützt und hat einen achtseitigen Spitzhelm. Das Geläut besteht aus zwei Stahlgussglocken aus dem Jahr 1922. Auch die Kirchenmauern sind, jedoch durch wesentlich kleinere Pfeiler, gestützt. Die Seitenschiffe sind mit Spiegelblenden und -fenstern versehen. Unter der Traufe befindet sich ein Zierband aus glasierten Steinen.

Das flachgedeckte Kirchenschiff hat ein Kreuzgewölbe mit dem goldenen Lamm Gottes als Schlussplatte. Die Kirche ist mit bauzeitlicher Ausstattung versehen. Das Chorgewölbe, die Seitenschiffe und die Fensterbänke sind mit Weinlaubranken bemalt.

Die Orgel, ein einmanualiges Instrument mit Pedal und neun Registern stammt aus dem Jahr 1892. Sehenswertes Interieur sind das Altargemälde und die Taufe mit der silbernen Taufschale.

Kirche Muchow

ca. 11 km entfernt

An der Tarnitz
19300 Muchow

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Neustadt-Glewe? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.

Events & Termine

Was ist los in Neustadt-Glewe? Veranstaltungen und Termine finden Sie in unserem Terminkalender.
Stadtverwaltung Neustadt-Glewe Markt 1 19306 Neustadt-Glewe Telefon: 038757 5000