Burg Neustadt-Glewe

Schlösser & Burgen, Ausstellung, Veranstaltungszentrum

Feste und Kultur im alten Gemäuer

Die Alte Burg in Neustadt-Glewe stammt aus der Mitte des 13. Jahrhunderts. Die Anlage wurde zur Sicherung der süd- und südöstlichen Grenze der Grafschaft Schwerin erbaut und besten aus dem Alten und dem Neuen Haus, der Ringmauer mit Toren und Wehrgängen sowie dem Bergfried.

Heute beherbergt die Burg ein Museum, einen Trauraum, eine Stadtinformation und ein Restaurant. Sie ist Schauplatz von regelmäßigen mittelalterlichen Burgfesten sowie der sogenannten Burg-Weihnacht.

 

Öffnungszeiten des Museums und der Stadtinformation in der Burg

15. Mai bis 30. September
Montag, Mittwoch - Freitag 10 - 16 Uhr
Samstag und Sonntag 11 - 16 Uhr
Feiertags 13 - 16 Uhr
01. Oktober bis 30. November
Dienstag bis Donnerstag geschlossen
Freitag bis Montag 11 - 16 Uhr
außer Do. 01. Oktober 11 - 16 Uhr
und Sa. 31. Oktober 13 - 16 Uhr
Dezember 2020
01.12. - 03.12. geschlossen
04.12. - 06.12.  11-16 Uhr
07.12. - 31.12. geschlossen

Ganzjährig

Führungen nach Anmeldung, auch außerhalb der Öffnungszeiten!

Kontakt Stadtinformation:
Tel 038757 / 50064
stadtinfo@neustadt-glewe.de

Lage & Anfahrt

Burg Neustadt-Glewe | An der Burg 1, 19306 Neustadt-Glewe |
Kontakt

Kontakt

Burg Neustadt-Glewe

An der Burg 1, 19306 Neustadt-Glewe

Tel.: 03875750064

Karte

Mehr zu entdecken