Schloss Neustadt-Glewe

Schlösser & Burgen

Wohlfühlen in historischen Gemäuern

Das Neue Schloss in Neustadt-Glewe liegt an der Müritz-Elde-Wasserstraße unweit der mittelalterlichen Alten Burg. Mit dem Bau der barocken Anlage im Stil des holländischen Klassizismus wurde bereits 1618 begonnen. Vollendet wurde der spätere Wohnsitz von Herzog Christian Ludwig II. aber erst fast 100 Jahre später im Jahr 1717.

Das Gebäude ist auf hunderten von Eichenpfählen erbaut und wurde nach 1990 nach aufwendigen Sanierungsarbeiten an den Fundamenten, am Dach, an den Außenmauern und auch an den Innenräumen als Hotel wieder der Öffentlickeit zugänglich gemacht. Das Haus verfügt über ein Restaurant mit einem kulinarisch anspruchsvollen Angebot.

Sehenswert im ehemaligen Schloss sind auch die prächtigen, inzwischen ebenfalls restaurierten Stuckdecken im einmaligen Umfang von 1.600 m² sowie die 32 mit Rosetten, Gesimsen und Figuren versehenen Kamine. 

 

 

Lage & Anfahrt

Schloss Neustadt-Glewe | Schlossfreiheit 1, 19306 Neustadt-Glewe |
Kontakt

Kontakt

Schloss Neustadt-Glewe

Schlossfreiheit 1, 19306 Neustadt-Glewe

Karte

Mehr zu entdecken